Skilaufen

SKILAUFEN


As am höchstens in Polen, auf gleicher Höhe wie die Schneekoppe gelegene Skizentrum ist bereits geöffnet !!!



 
Die Wege werden auf polnischer und tschechischer Seite verlaufen. Sie werden zu den am höchsten in Polen gelegenen Wegen gehören. An Ort und Stelle wird die Möglichkeit bestehen die Laufausrüstung auszuleihen. Unterkunft und Essensangebot in der voll ausgestatteten Bergbaude "Dom Śląski". Das Bildungszentrum, das seit dem 01. Januar diesen Jahres tätig ist, realisiert eine breit verstandene Bergbildung: Weiterbildungskurse für Bergführer, Rettungsmannschaften, Lehrer und Organisatoren des Bergtourismus. Es wurden Spezialprogramme für Schulausflüge unter Berücksichtigung sicherer Wanderungswege vorbereitet. In der Wintersaisonzeit in den Skilaufschulen an polnischen Gebirgen wurden Warnwesten für die jüngsten Skiläufer mit Angabe der Bergrettungsnummer 601 100 300 eingeführt.


Innerhalb von 24 Monaten besuchen Teams, bestehend aus Lehrbeauftragen des Bildungszentrums in erster Linie Schulen, an den sie Vorträge halten und ein praktisches Beispiel demonstrieren, um zu zeigen wie ein Handy im Falle eines Unfalls zu benutzen ist. Die in der Sommersaison gehaltenen Vorträge haben die Notwendigkeit zur Durchführung intensiver Bergbildung ergeben, vor allem im Bereich der Ersten Hilfe, der zur Ausführung der Bergtätigkeit nötigen Ausrüstung sowie der Grundlagen von Bergwanderung. Der Sitz vom Bergbildungszentrum ist die Bergherberge, die an der Höhe von 1400 m ü. d. M., am Fuß des höchsten Gipfels von Sudeten - der Schneekoppe (1600. ü. d. M.), liegt. Eine zusätzliche Attraktion der Bergbaude ist der Polnisch-Tschechische Grenzübergang. Die Attraktivität dieses Ortes ist der Grund für den Touristenverkehr in Höhe von 1,5 Mio. Touristen jährlich.
 
 

NUR BEI UNS...


Tageskarte für das Skikomplex auf der Koppe (www.kopa.com.pl) und eine Übernachtung im Schlesierhaus
FÜR NUR 75 ZŁ!!!
(Normaler Preis der Tageskarte - 85 ZŁ)

mapa kopa
 

 

hinfart zum schlesierhaus mit der seilbahn zum gipfel der koppe

und dann 20. Min. Laufweg Richtung Schneekoppe oder, im Falle schlechter Wetterbedienungen und geschlossener Seilbahn, den schwarzen Wanderpfad berghinauf ( ca. 1,5 Stunden).

Vor der Anfahrt, bitte informieren Sie sich, ob die Seilbahn tätig ist, tel. (075) 76 19 284 oder www.kopa.com.pl und im Falle eines Wegs zu Fuß, bitte kommen Sie in einer sicheren Zeit (vor Sonnenuntergang ca.16 Uhr) in die Herberge.

Es gibt eine Möglichkeit, dass unsere Gäste ihre Ski auf der oberen Station des Lifts aufbewahren können.
 

ANGEBOTENE LAUFWEGE 


narty karkonosze



design by LEMONPIXEL.pl